Montag, 23. Dezember 2019

Hofbrief: KW 52


Für die alljährliche Biokontrolle müssen wir penibel Erntebuch führen.
47 Gemüsekulturen wurden 2019 angebaut, teils mit gutem, teils mit weniger gutem Erfolg, was man auch ein wenig an den Erntezahlen erkennen kann. Am Jahresende ist es allemal interessant zu sehen, was alles durch die Gärtnerhände zu unseren Kunden und Mitgliedern gegangen ist:
  • 574kg Schnittsalate: Bunte Mischung 98kg; Feldsalat 253kg; Postelein 104kg; Rucola 119kg
  • 8016 Stk. Sommersalate und 1435kg Herbstsalate: Endivie 88 Stk.; Radicchio 540kg; Zuckerhut 860kg
  • 4351 Stk. Gurken und weitere 10578kg Fruchtgemüse: Aubergine 96kg; Kürbis 5505kg; Paprika 309kg;
    Tomaten 2453kg; Zucchini 2215kg
  • 2776 Stk. Kohlrabi und weitere 8837kg Kohlgemüse: Blumenkohl 1033kg; Broccoli 613kg; Chinakohl 945kg; Grünkohl 479kg; Rettich 589kg; Rosenkohl 618kg; Rotkohl 653kg; Rübchen 314kg; Spitzkohl 1032kg; Steckrübe 829kg; Weißkohl 498kg; Wirsing 1234kg
  • 1027kg Bohnen: Buschbohnen 675kg; Dicke Bohnen 261kg; Stangenbohnen 91kg
  • 1584 Bd. Bundzwiebeln und weitere 2440kg Zwiebelgemüse: Knoblauch 130kg; Porree 1166kg;
    Zwiebeln 1144kg.
  • 1195 Bd. Radieschen und weitere 6540kg Wurzelgemüse: Knollensellerie 1445kg; Möhren 977kg;
    Rote Bete 3562kg; Topinambur 556kg
  • 338 Bd. Stielmus und weitere 1298kg Blattgemüse: Mangold 1160kg; Spinat 138kg
  • dazu: Fenchel 791kg; Stangensellerie 166kg; Frühkartoffeln 1302kg; Zuckermais 1124 Stk.; Rhabarber 325kg
  • und 6015 Kräuterbunde: Basilikum 605 Bd.; Dill 273 Bd., Petersilie 4705 Bd.; Schnittlauch 432 Bd.
Auch im nächsten Jahr geben wir unser Bestes und hoffen auf gutes Gelingen!
Termine:
  • Sa., 11. Januar, 10 – 13 Uhr:
    Mitmachtag „Heckenpflege“
    Hecken sind wichtige Lebensräume für Insekten und Vögel und bringen Vielfalt in die Agrarlandschaft. Abschnitt für Abschnitt verjüngen wir die Sträucher, um eine möglichst große Strukturvielfalt zu erreichen. Anmeldung erwünscht
Wir wünschen Euch
ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest im Kreise lieber Menschen und
viele ruhige Tage zwischen den Jahren.
Auf ein Wiedersehen in 2020!

Keine Kommentare:

Kommentar posten