Montag, 5. Dezember 2016

People4Soil: Unterzeichne die Bürgerinitiative für den Bodenschutz in Europa!


(ein Beitrag von Jakob Sehmsdorf)
Heute ist Weltbodentag. Aber es gibt noch kein europäisches Gesetz, dass den Boden schützt!
Damit sich das ändert, haben sich über 400 Organisationen in ganz Europa vereint und eine Europäische Bürgerinitiative gestartet. Sie trägt den Titel People4Soil.
Landwirtschaft – auch solidarische Landwirtschaft – kann auf Dauer nur gelingen, wenn wir um unsere Böden Sorge tragen.
Daher ist auch das Netzwerk Solidarische Landwirtschaft Mitträger von People4Soil.
Bitte unterzeichne auch du noch heute die Bürgerinitiative und RETTE DEN BODEN MIT DEINER UNTERSCHRIFT!
Du findest die Petition
und weitere Informationen unter https://people4soil.eu/deDas Unterschriftenliste zum Ausdrucken und Auslegen gibt es unter https://drive.google.com/file/d/0B4Yr47bijFX-LTFwSzUxZTVEazg/view?usp=sharing.
Liebe Grüße,
Jakob

PEOPLE4SOIL

Der Boden ist eine wesentliche, begrenzte, nicht-erneuerbare und unersetzbare Ressource: Das Wohl der jetztigen und der zukünftigen Generationen hängt von der Gesundheit des Bodens ab. People4soil ist ein freies und offenes Netz von europaischen NGOs, Forschungsinstituten, Bauernverbänden und Umweltschutzgruppen. Wir wollen, dass Europa den Boden als ein wesentliches Gemeingut für unser Leben anerkennt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten