Montag, 11. Oktober 2021

Jahreshauptversammlungen SoLaWi, Verein und Genossenschaft

Erntedank auf Entrup119

Nachdem wir am 3. Oktober eine schöne CSA-Jahresversammlung auf dem Hof hatten, stehen die nächsten Treffen an. Interessierte Mitglieder der Solidarischen Landwirtschaft sind herzlich eingeladen, auch die Jahreshauptversammlungen von Verein und Genossenschaft zu besuchen: 

Sa, 30.10.21 Initiative Entrup 119 e. V.

Sa, 27.11.21 Genossenschaft Gärtnerhof Entrup eG.

Die Arbeitsbereiche auf Entrup 119 basieren ja auf drei sich ergänzenden Säulen. Die Organisation mag für Außenstehende und neue Mitglieder auf den ersten Blick etwas kompliziert erscheinen. Eigentlich ist sie jedoch ganz einfach, deshalb hier einmal ganz kurz und in groben Züge erklärt: Die gemeinnützige Initiative Entrup 119 e.V.ist Besitzerin der Hofstelle und kümmert sich um den Erhalt. Außerdem nimmt sie vielfältige Bildungsaufgaben im Umwelt- und Naturschutz wahr. Die Genossenschaft Gärtnerhof Entrup eG. beschäftigt die Mitarbeiter und führt die geschäftlichen Belange wie den Verkauf der Erzeugnisse im Hofladen und auf Wochenmärkten sowie die Versorgung der CSA-Mitglieder. Zur CSA-Verbrauchergemeinschaft gehören heute 220 Mitglieder, die mit ihrem monatlichen Beitrag die Herstellung der Ernteerzeugnisse finanziert und dafür jede Woche eine Ernteeinheit erhält mit Gemüse, Produkten vom Schaf, Brot, Eiern und im Herbst manchmal Obst von den Streuobstwiesen.

Zudem bilden wir Arbeitsgemeinschaften nach Bedarf, wie zum Beispiel für die Organisation des Hofffestes oder für größere Baumaßnahmen.

Eine genauere Hofbeschreibung findet Ihr hier.

Ein guten Einblick in die Hofstruktur erhaltet Ihr auch auf den Jahreshauptversammlungen von CSA, Verein und Genossenschaft.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen