Donnerstag, 24. Januar 2019

Gründung einer Verbrauchergemeinschaft für Teikei Kaffee

(ein Beitrag von Anne, Manu, Nico)

Liebe Alle!
Du trinkst gern (guten) Kaffee und willst über dessen Wege bis in deine Tasse Bescheid wissen? Dann bist du bei Teikei Coffee goldrichtig!
Teikei Coffee setzt darauf, bewusste Verbraucher*innen und anspruchsvolle Erzeuger*innen in ein solidarisches Verhältnis auf Augenhöhe zu bringen. Dazu werden die Gedanken der solidarischen Landwirtschaft auf globaler Ebene gedacht:
  • Die Verbraucher*innen finanzieren ihren jährlichen Kaffeebedarf vor
  • Ernterisiken werden gemeinschaftlich getragen
  • Durch die Vorfinanzierung haben die Erzeuger*innen eine sichere Lebensgrundlage, die vom stark schwankenden Kaffee-Weltmarktpreis unabhängig ist
Der Teikei Kaffee wird im mexikanischen Hochland nach den Standards biodynamischer Landwirtschaft angebaut und anschließend mit einem Frachtsegler nahezu emissionsneutral in den Hamburger Hafen transportiert. Nach dem Rösten in Hamburg wird der Kaffee direkt an euch versandt.
Hier kommt die Verbrauchergemeinschaft ins Spiel.
Idee der Verbrauchergemeinschaft ist die Bündelung der regelmäßigen Kaffeelieferungen. So müssen nicht etliche einzelne Pakete mit kleinen Mengen Kaffee in dieselbe Stadt verschickt werden, sondern es erfolgt eine große Lieferung an das zentrale Depot der Verbrauchergemeinschaft.
In diesem Depot kann jede*r Einzelne den entsprechenden Anteil abholen und so nahezu verpackungsfreien Kaffee genießen. Darüber hinaus kann die Verbrauchergemeinschaft Ausgangspunkt sein für weitere Treffen und Unternehmungen.
Was jetzt beim Treffen am 02.02. ab 15:00 Uhr ansteht ist Folgendes: Einige von euch werden Teikei-Kaffee schon probiert haben und vom Geschmack und Konzept überzeugt sein. Es wird daher die Gelegenheit bestehen, Nägel mit Köpfen zu machen und direkt Teil der Verbrauchergemeinschaft zu werden. Für diejenigen, die sich noch ein genaueres Bild machen wollen oder noch garnichts von Teikei gehört haben, wird es eine kleine Präsentation (Beginn ca. 15:30) über die Idee von Teikei Coffee geben. Auch besteht die Möglichkeit kleine Probierportionen Kaffee für Zuhause zu bekommen (eigene Behältnisse mitbringen!). Das Ganze wird bei einem Kaffeekränzchen stattfinden.
In diesem Sinne: Kaffeeliebhaber*innen und Interessierte aller Art kommet in Scharen in die "Leo:16"!
P.S: Kuchenspenden sind sehr willkommen.
Bis dahin!
Anne, Manu, Nico (Teikei Coffee Münster)
Was: Gründung einer Teikei Kaffee Verbrauchergemeinschaft
Wann: 02.02.2019, ab 15:00 Uhr
Wo: Leo:16, Herwarthstraße 7 in Münster, Nähe Hauptbahnhof

Keine Kommentare:

Kommentar posten