Montag, 25. Oktober 2010

Pastinake-Kürbis-Pflanzerl

3-4 Pastinake
1/2 Hokkaido-Kürbis
2 Eier
100 g Buchweizenmehl
Salz, Pfeffer,
Muskatnuss,
Curry, Ingver
Petersilie

Den Kürbis waschen, die Pastinaken waschen und eventuell schälen. Beide Gemüse mit der Reibe grob in eine Schale raspeln. Die 2 Eier dazu schlagen und mit den Gewürzen und dem Mehl gut durchmischen, ein paar Minuten ruhen lassen.

In eine Pfanne mit heißem Fett mit dem Löffel eine Portion von der Masse geben und platt drücken, so dass sie ca. 1cm dick ist, eventuell die Ränder zurecht drücken.

Bei mittelhoher Stufe die Pflanzerl auf beiden Seiten goldgelb backen. Fertig! Auch kalt immer noch ein leckerer Snack.

Keine Kommentare:

Kommentar posten