Dienstag, 15. März 2011

Fernsehtip: „Unser täglich Gift” auf ARTE

Heute um 20:15 Uhr und nochmal am Freitag um 10:10 zeigt ARTE den neuen Dokumentarfilm "Unser täglich Gift". Marie Monique Robin untersucht nun - nach Ihrem Film «Monsanto - mit Gift und Genen» - was uns die Lebensmittelindustrie tagtäglich auftischt. Antibiotika in Fleisch und Fisch, Pestizidrückstände in Obst und Gemüse, überall Farbstoffe, Weichmacher und Geschmacksverstärker. Alles nichts wirklich neues, aber nochmal gut recherchiert und auf den Punkt gebracht.

In dem Zusammenhang möchte ich gleich auch noch auf ein Veranstaltungshighlight im Frühjahr hinweisen: am 8. Mai hält Tanja Busse auf entrup119 einen spannenden Vortrag zu den Themen ihrer Bücher "Die Ernährungsdikatur. Warum wir nicht länger essen dürfen, was uns die Industrie auftischt." und "Die Einkaufsrevolution. Konsumenten entdecken ihre Macht.".

Keine Kommentare:

Kommentar posten