Dienstag, 6. Juli 2010

Ein umwerfender Basilikum-Geruch...

Es ist jetzt wirklich Sommer auf unserem Hof! Die in der Stadt gehasste Hitze hat unsere Pflanzen offensichtlich sehr gut getan! Ich kam heute ins Depot und es roch nach frischem Basilikum! Ich habe es noch nirgendwo gesehen und wusste nicht, dass es das diese Woche gibt. Zusätzlich sind die Kisten mit feuchtem Tuch zugedeckt - aber es war unverkennbar traumhaft! Die Kräuter vom Hof riechen einfach viel intensiver als die in den Töpfen, die man sonst kauft...

Und dann gibt es noch so viel tolles Gemüse! Als nachts kochender Kobold kann ich nur sagen: man schmeckt, dass es sonnengereift ist:)

Vor ein paar Wochen habe ich zusätzlich die Knoblauchpflanze in ihrer Vollständigkeit entdeckt: es war eine richtige Erkenntnis, dass man die grüne Stange ähnlich wie beim Lauch essen kann und sie schmeckt milder als die Zähen, aber dennoch sehr aromatisch. Ich habe daraus ein Knoblauch-Pesto mit Rucola und Pinienkernen gemacht:) Es war fast so spannend und innovativ wie der Einsatz von der Knoblauchrabauke von Thorsten:)

Keine Kommentare:

Kommentar posten